Titel Seiteninhalt

WaterCamper mieten

Wir sind Aussteller auf dem Caravan Salon Dü

Zertifizierte Charterunternehmen

Mit einem Click direkt zum Charterunternehmen


Water-Camper Modelle

Camping Ahoi!



Camping Ahoi!
WaterCamper verwandelt Caravan und Wohnwagen in preisgünstiges Hausboot
Teterow, 30.6.2015
Wussten Sie, dass man auch auf dem Wasser campen kann? Der WaterCamper macht es möglich: barrierefreien, kostengünstigen Camping-Urlaub auf dem Wasser mit Caravan-Komfort und jeder Menge Platz. Die von der Firma Technus KG in Teterow (Mecklenburg-Vorpommern) gebauten Hausboote sind bis zu 15 Meter lang, bieten an Bord Bewegungsfreiheit ohne Klettern und Bücken und sind sehr geräumig. Konstruiert wie ein Katamaran oder Trimaran, garantiert der WaterCamper Sicherheit und Lagestabilität – auch bei unruhigem Wasser. „Wir haben eine Alternative zum Hausboot gesucht – ein Wasserfahrzeug, das Menschen jeden Alters Mobilität auf dem Boot erlaubt. So kamen wir auf den WaterCamper„, sagt Bernd Krafft, Geschäftsführer der Technus KG,
Unser WaterCamper ist eine absolute Neuheit bei den Hausbooten, denn mit ihm können Sie mit höchstem Komfort in einem Wohnwagen oder Wohnmobil auf dem Wasser Urlaub machen.„ Die Technus KG hat den WaterCamper sowohl mit einem dauerhaft fest verbauten individuell ausgestatteten Wohnwagen im Angebot als auch befahrbar für eigene Wohnwagen und Wohnmobile. Interessant für Preisbewusste: Insgesamt ist die Anschaffung eines WaterCampers wesentlich preisgünstiger als die eines Hausbootes.
Und so funktioniert Camping auf dem Wasser: Caravan- und Wohnmobil-Besitzer manövrieren ihr fahrendes Zuhause bequem und sicher vom Land aus auf den WaterCamper oder beziehen gleich ihren fest installierten Wohnwagen. Dann heißt es: Leinen los und Camping Ahoi! Bei Reisegeschwindigkeiten von bis zu 12 km/h tuckert der WaterCamper entspannt übers Wasser. Durch den geringen Tiefgang von gerade mal 35 cm kann man mit ihm auch entlegene, ruhige Buchten ansteuern. Da der WaterCamper nach dem Katamaran- beziehungsweise Trimaran-Prinzip mit zwei oder drei nebeneinander liegenden Schiffsrümpfen konstruiert ist, liegt er auch bei Wind und Wellen ruhig im Wasser. Anders als auf anderen Hausbooten ist beim WaterCamper innen und außen genügend Platz, um mit Kindern zu spielen, in einer ruhigen Ecke ein Buch zu lesen oder ebenerdig und barrierefrei alles ohne Stufen zu erreichen. Die Persenning und das Sonnensegel schützen vor unerwünschten Blicken vom Ufer oder Nachbarboot aus oder vor zu viel Sonne. Für noch mehr Komfort und Entspannung sorgen ein großer Abwassertank, eine Außendusche, befüllt aus einem riesigen Schwimmkörpertank, und eine besonders großzügige Terrasse, die durch eine umlaufende Reling auch für kleinere Kinder ungefährlich ist.
Wer Mecklenburger und Brandenburger Wasserwege mit dem WaterCamper erkunden möchte, braucht dafür nicht einmal einen Bootsführerschein. Das Fahren und Manövrieren selbst ist kinderleicht: Dank der bis zu 60 PS starken Heckmotoren, bis zu vier Seitenstrahlrudern und auf Wunsch einem zusätzlichen Ruderblatt im Bug bleiben WaterCamper-Kapitäne auf Kurs.
Präsentiert wird der WaterCamper vom 28. August bis zum 6. September 2015 auf dem Caravan-Salon in Düsseldorf. Jetzt schon neugierig geworden? Ein WaterCamper liegt den ganzen Sommer über im Hafen von Waren/Müritz. Jeden Donnerstagabend ist um 17.00 Uhr ein Team vor Ort, um Fragen zu beantworten.
Weitere Infos: www.water-camper.de

Letzte Änderung am Dienstag, 14. Juli 2015 um 21:17:50 Uhr.

00000454

StartseiteMesse Düsseldorf